INFLUENZA-M. Mode steckt an

Dozent, Projektleitung & Konzeption für HS Pforzheim / Design PF

Erstmals arbeiteten die Studiengänge Visuelle Kommunikation und Mode an einem gemeinsamen Projekt im Auftrag des Kulturamtes PF. Das Ziel: neue kommunikative und räumliche erlebbare Formate der/des „Mode Schau(en)“ oder „Fashion Show(ing)“ zu entwickeln und eine nachvollziehbare Auseinandersetzung der Präsentation und Repräsentation von Mode-Positionen und derFragestellung: „Wo fängt Mode an und wie schaut man Sie?“ zu generieren. Mündend in eine grosse Ausstellung, Performances, Workshops, Vorträge, Kinoprogramm und der Modenschau in einem Linienbus.

SS 2018 – Okt 2018 

Fotografen: Olga Pfeifle, Janusz Czech und Harald Koch

Proudly awarded mit dem Junior ADC Bronze Nagel

Werbeanzeigen

INFLUENZA-M Performance

Dozent Design PF

Performance meiner Studenten vor der Bac-Modenschau SS 2018 bei der Werkschau als Vorabankündigung zur Modeausstellung „Influenza-M“. Vernissage am 25. Oktober, Alfons-Kern-TURM, PF, 19h

auto:proto:typ

Dozent Design PF/Konzeption

Das Ausstellungsprojekt „auto:proto:typ“ entstand in erstmaliger, interdisziplinärer Zusammenarbeit der Studiengänge Transportation Design und Visuelle Kommunikation (Kommunikation im Raum) der Design PF im halbkreisförmigen Basement des Gasometers Pforzheims. Die Idee; die Prozessschritte hinter einem fertigen Prototyp sicht-, erleb- und somit nachvollziehbar darzustellen. Im Zentrum der Inszenierung stand als Leihgabe das Konzeptfahrzeug Concept GT von Opel – maßgeblich entwickelt von zwei ehemaligen Pforzheimer TD-Studenten. 

Juni 2017